ZOO ZÜRICH: LEWA SAVANNE

Mit 5.6 Hektar ist die LEWA Savanne die flächenmässig grösste Anlage des Zoos. Sie beinhaltet diverse Bauwerke, welche wir vom Vorprojekt bis zur Ausführung betreuen durften: Das imposante Giraffenhaus, die Schluchten mit Voliere gleich unter dem Elefantenhaus, der Savannenstall, die Aussenanlagen mit Kiosk und Abrisskante sowie die Kopjenfelsen. Durch die verschiedenen Teilobjekte und die Grösse der Anlage, konnten wir uns sehr vielfältigen Aufgaben stellen. Bei der 9m hohen Schlucht mit dem bestehenden Elefantenhaus darüber, mussten beispielsweise im Spezialtiefbau innovative Lösungen gefunden werden, um die Deformationen beim Elefantenpark auch im Bauzustand minimal zu halten. Bei der Voliere mussten enorme Zugkräfte verankert werden und das Savannenhaus und die Kopjen forderten uns mit komplexen Geometrien. 

 

Wir sind stolz darauf, dass die Giraffen, Nashörner, Hyänen und ihre Mitbewohner fortan in einer von uns betreuten Anlage hausen.

 

Kenndaten:

Baujahr: 2017-2019

Ort: Zoo Zürich

 

 



Architektur:

L3P Architekten AG

Unterburg 33

8158 Regensberg

Landschaftsarchitekt:

vetschpartner

Neumarkt 288001 Zürich

Bauherrschaft:

Zoo Zürich AG

Zürichbergstrasse 221

8044 Zürich